Double Chocolate Espresso Brownies

20 Sep

Es wird Herbst! Das heißt a) Kürbiszeit und b) man darf getrost die ultimativen Chocolate Brownies kreieren ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Diese kleinen Dinger sind so unglaublich schokoladig, dass man sich am liebsten reinsetzen möchte!

Zutaten:

  • 150gr Butter
  • 150gr Zucker
  • 50g brauner Zucker
  • 90gr Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 25ml Espresso
  • 2 große Eier
  • 80gr Mehl
  • 150gr Zartbitterkuvertüre

Butter in einer Schüssel (vorzugsweise Stahl) über einem Wasserbad schmelzen. Zucker, Kakaopulver, Salz und Zimt dazu. Alles vermengen und etwa 5 Minuten vor sich hinköcheln lassen, bis sich alles aufgelöst hat.

Die Schüssel vom Wasserbad nehmen, den Espresso unterrühren und die Masse für etwa 10 Minuten abkühlen lassen.

Erst die Eier hinzufügen und gut verrühren, dann das Mehl vorsichtig unterheben bis sich alles gut vermischt hat.
Die Schokolade grob zerhacken und unter die Masse heben.

Eine rechteckige Backform (etwa 20x20cm) mit Alufolie auslegen und den Teig darin gleichmäßig verteilen. Sollte keine Form zur Hand sein, kann man auch aus Alufolie eine Form basteln und diese auf ein Backblech legen.

Bei 170 Grad für etwa 20 Minuten backen oder bis der Teig nicht mehr flüssig ist. (Zahnstocher in den Teig stecken, wenn nichts mehr daran hängen bleibt, sind die Brownies durch.)

Die Brownies in der Form komplett abkühlen lassen, dann erst herausnehmen und in kleine Stücke schneiden. Am besten mit Sahne und Amarena-Kirschen servieren.

Et voilà! Die weltbesten Brownies der Welt!

2 Antworten to “Double Chocolate Espresso Brownies”

  1. Sam Januar 8, 2013 um 9:34 am #

    Die sind einfach nur fabelhaft. Bei dem Geschmack sind die Kalorien Nebensache. :)

Trackbacks/Pingbacks

  1. Double-Choc Brownies - Februar 3, 2013

    […] Wie ihr aus einem Haufen trockener Kalorienbomben die Zunge vor Freude zum Tanzen bringt, könnt ihr hier nachlesen (möchte keine Lorbeeren klauen): https://herzintakt.wordpress.com/2012/09/20/double-chocolate-espresso-brownies/ […]

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: